Brandschutzklappen

Brandschutzklappen

Eingrenzung von gefährlichen Flammen und Rauch

Feuer kann sich sehr schnell überall hin ausbreiten und gelangt selbst über Lüftungsleitungen von einem Gebäudeteil zu einem anderen. Auch giftiger Rauch bahnt sich auf diese Weise seinen Weg in andere Räume und Geschosse. Brandschutzklappen versperren jedoch sowohl den Flammen wie auch dem Rauch zuverlässig den Weg durch die Lüftungsleistungen– und sorgen so dafür, dass der Brand einerseits lokal begrenzt bleibt und andererseits Menschenleben geschützt werden können.

Vertrieb und Montage von Brandschutzklappen

Brandschutzklappen bestehen in der Regel aus feuerfestem (d.h. verzinktem) Stahl und werden sowohl in massive Decken und Wände wie auch in leichte Trennwände eingebaut. Während des Normalbetriebs bleibt die Klappe geöffnet, damit der Luftaustausch weiterhin möglich ist. Lediglich im Ernstfall schließt sich die Klappe automatisch, womit nicht nur ein weiteres örtliches Ausbreiten des Feuers verhindert wird, sondern auch eine zusätzliche Frischluftzufuhr. Die Schutzwirkung hält bis zu 90 Minuten an – gewonnene Zeit, die zur Evakuierung der Menschen aus dem brennenden Gebäude genutzt werden kann. Brandschutzklappen sind in rund und eckig erhältlich, wobei unterschiedliche Abmessungen zur Auswahl stehen. Alle Brandschutzklappen müssen durch das Deutsche Institut für Bautechnik zugelassen werden. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der passenden Brandschutzklappen für Ihre Gebäude und nehmen natürlich auch die fachgerechte Montage vor.

Prüfung, Wartung und Instandsetzung

Jedoch ist unsere Arbeit mit dem Einbau der passenden Brandschutzklappe noch nicht getan. Diese Schutzvorrichtung muss regelmäßig geprüft und gegebenenfalls gewartet werden, damit die Klappen im Ernstfall einsatzbereit sind – von ihrer Funktionstüchtigkeit hängt immerhin das Leben und die Unversehrtheit von Menschen ab. Gelegentlich liest man von wartungsfreien Brandschutzklappen, wodurch der Eindruck erweckt wird, diese müssten keinesfalls geprüft werden. Die Bezeichnung ist natürlich so nicht richtig, denn jegliches Material unterliegt Abnutzungserscheinungen – so auch die als wartungsfrei bezeichneten Brandschutzklappen. Insbesondere Feuchtigkeit und unreine Luft setzt diesen Bauteilen zu und kann dafür sorgen, dass sie ihre Funktionstüchtigkeit einbüßen. Wir übernehmen die Prüfung, Wartung und Instandsetzung der Brandschutzklappen nach den jeweils gültigen rechtlichen Vorschriften und prüfen sorgfältig Zustand, Funktion und Leistungsfähigkeit derselben.

Bildquelle: http://www.trox.de